Argumentationstraining - Ausgrenzung und Rassismus


Wann: 03.04.20 / 16:00

Wo: Kursraum Paraplü, Stadtplatz 29

Welche Möglichkeiten des Zivilcouragierten Handelns habe ich, wenn ich eine Situation miterlebe, wo Menschen oder Gruppen beteiligt und diskriminiert werden? Die TeilnehmerInnen erfahren in diesem Argumentationstraining wichtige Sachinformationen zum Argumentieren und üben, rhetorische Mittel effektiv anzuwenden. Weiters findet eine Auseinandersetzung bezüglich der Entstehungsweisen von Ausgrenzung und Rassismus und Fremdenfeindlichkeit statt.

Wann: 03. April 2020, 16:00 bis 19:00 Uhr
Wo: Kursraum Paraplü, Stadtplatz 29

Referentin: Katja Kloimstein (Sozialarbeiterin, zert. Erwachsenenbildnerin, Trainerin,... ) SOS Menschenrecht Österreich

Zur Anmeldung: https://zusammen-helfen.at/expertinnenpool/anmeldung-expertinnenpool