Informationen und Unterlagen

Ankommen in Oberösterreich


Fragen, die AsylwerberInnen und Flüchtlinge stellen. Beim Ankommen in Oberösterreich, im Flüchtlingsheim und in vielen Lebenssituationen.

Antworten, erarbeitet von MitarbeiterInnen der Caritas für Menschen in Not gemeinsam mit Menschen aus dem arabischen Raum sowie dem Iran und Afghanistan, die schon länger hier sind.

Mit den Frage-Antwort-Sequenzen wollen wir neu Zugewanderte dabei unterstützen, sich in ihrer neuen Umgebung zurecht zu finden und besser zu verstehen, "wie Österreich tickt".

Die Audio-Module sollen auch Menschen, die mit Zugewanderten arbeiten – vor allem ehrenamtlichen DeutschlehrerInnen und IntegrationsbegleiterInnen – einen Arbeitsbehelf liefern. Es lassen sich nach vorherigem Hören in der Muttersprache oder einer vertrauteren Zweitsprache Themen aus allen Bereichen gut auf Deutsch vermitteln und diskutieren. Daher wurde ergänzend zu jedem Modul eine kleine schriftliche Vermittlungsunterlage erarbeitet, die Sie im Integrationszentrum Paraplü anfordern können.

Die verschriftlichte Vollversion kann im Integrationszentrum Paraplü angefordert werden: paraplue.steyr(at)caritas-linz.at

Sprachen: Arabisch, Deutsch, Englisch, Farsi

Stand: Juni 2016
Ein Projekt des Integrationszentrums Paraplü und der Fach- und Forschungsstelle für Migration, Integration und interkulturelle Bildung.