FEMily - für Frauen mit Migrationshintergrund

© Illustration Teresa Bodi

Illustration (c) Teresa Bodi © Illustration Teresa Bodi

Das Projekt FEMily zielt auf die Stärkung von Frauen mit Migrationshintergrund ab. Es werden gemeinsam Schritte in Richtung Arbeitsmarkt(wieder)einstieg und Selbsterhaltungsfähigkeit gesetzt. > Weiter Informationen zu dem Projekt.

Zielsetzung:

  • die Stärkung und Kompetenzerweiterung von Frauen mit Migrationshintergrund durch praxisorientierte Einblicke in Berufe und Bildungsangebote und
  • die Förderung von gesellschaftlicher & arbeitsmarktbezogener Partizipation von Frauen mit Migrationshintergrund

Ansprechpersonen in Steyr:
Regina Grantl: regina.grantl@caritas-linz.at, 0676/8776 2183
Sevil Ramaj: sevil.ramaj@caritas-linz.at, 0676/8776 2325